Mama, was machst du eigentlich den ganzen Tag?

01.08.2019

Viele berufstätige Mütter und Väter arbeiten in der MRPS-Zentrale in Linz in den unterschiedlichsten Abteilungen und Berufen. Warum ihre Eltern oft weg sind und was sie dann eigentlich genau machen, weiß der Nachwuchs allerdings nur selten. Damit die Kids eine realistische Vorstellung darüber bekommen, was „Mama und Papa“ den ganzen Tag tun, wenn sie in der Arbeit sind, haben wir heuer erstmals einen Familientag veranstaltet.

Ich freue mich besonders, dass so viele Eltern und auch Kinder – buntgemischt von 0-15 Jahren – unserer Einladung gefolgt sind. Gerade in der Ferienzeit ist es ja sowieso oft schwierig, eine optimale Betreuung und Freizeitgestaltung zu organisieren, wenn man zur Arbeit muss. Zumindest einen Tag lang haben wir hier Abhilfe geschafft und einen spannenden, abwechslungsreichen und lustigen Tag für Kinder als auch Eltern gestaltet.

Bring dein Kind zur Arbeit mit – unter diesem Motto begleiten mehr als 20 Kinder ihre Eltern an den Arbeitsplatz. Gemeinsam erlebten sie einen Tag lang, welchen Beruf die Erwachsenen ausüben, welche Tätigkeiten zu tun sind und wie der Arbeitsplatz aussieht. Gerade bei der Führung durch unser Gebäude konnte man sehen, wie stolz die Eltern auf ihre Kinder sind und ebenso, wie stolz die Kinder auf ihre Mama und ihren Papa sind.

Weil ein Gang durch das Unternehmen alleine zu langweilig wäre, haben wir für die kleinen Besucher ein buntes Programm vorbereitet: Nach einem gemeinsamen Frühstück stand schon die Spiel- und Bastelecke bereit. Mandalas wurden ausgemalt, Puzzles gebaut oder Riesenseifenblasen im Garten gemacht. Auch Bobby-Cars standen bereit, mit denen herumgeflitzt werden konnte. Große Freude bereitete auch das Kinderschminken: Ob Spiderman oder Schmetterling – alle Wünsche wurden mit viel Farbe erfüllt. Das Highlight des Familientages war bestimmt das Kinderkino, in dem frischgemachtes Popcorn verteilt und Disney-Filme gezeigt wurden. Der spannende Tag klang anschließend bei einer Pasta-Party aus.

Die Veranstaltung wird definitiv im nächsten Jahr weitergeführt. So bekommt der Nachwuchs einen Einblick in das Berufsleben und in die Möglichkeiten, die der Maschinenring bietet, sowie erfreuen wir uns am heiteren Kinderlachen und an der ganzen Energie.

 

Neuen Kommentar schreiben